Bike Milte
Professionelle und fachgerechte Reparaturen
In unserem Fahrradgeschäft in der Radfahrregion Münsterland

Das Team

Besuchen Sie uns an der Vinnenberger Straße 2 in Milte!
Lernen Sie uns kennen und profitieren Sie von unseren Leistungen, damit Sie in Zukunft noch mehr Spaß am Radfahren haben. Wir freuen uns auf Sie!

Karsten ist schon sein ganzes Leben technikbegeistert und ist mit Fahrrädern im elterlichen Betrieb, der bereits seit 1986 besteht, groß geworden. Von 2001 bis 2004 absolvierte er seine Ausbildung zum Zweiradmechaniker und hängte direkt im Anschluss die Meisterschule dran, die er am 12. April 2006 erfolgreich beendete. Nach dem Umzug des elterlichen Betriebes im Jahr 2006, führt Karsten seit dem 1.2.2007 das Unternehmen selbständig an der Vinnenberger Straße mit Leidenschaft und Hingabe.

Karsten Marczinzik

Hildegard ist als Mutter von Karsten die gute Seele des Ladens und steht Ihnen sowohl beim Kauf eines neuen Rades, wie auch beim passenden Zubehör mit ihrem umfangreichen, langjährig angewachsenen Fachwissen zur Verfügung.

Hildegard Marczinzik

Philipp ist schon seit dem 01.08.2015 ein wichtiger Bestandteil des Teams. Nach seiner erfolgreichen Ausbildung zum Zweiradmechatroniker bei uns, ist er unsere wichtigste Säule in der Werkstatt geworden. Als leidenschaftlicher Radfahrer ist er froh, sein Hobby zum Beruf gemacht zu haben. Neben seinen handwerklichen Fähigkeiten unterstützt er sie auch gerne bei der Beratung zu ihrem neuen Rad.

Philipp Fielers

Anna hilft uns nicht im Chaos zu versinken. Als gelernte Bürokauffrau ist sie unser Rückhalt beim "Papierkram". Sie kümmert sich um unsere Büroorganisation, Terminabstimmungen, Kommunikation und vieles mehr. Wenn sie einen Termin mit uns vereinbaren möchten, dann ist die freundliche Stimme am anderen Ende meistens unsere Anna.

Anna Bergmann

Zafer ist das neuste Mitglied im Team. Seit dem 01.08.2020 macht er bei uns seine Umschulung zum Zweiradmechatroniker. Er ist mit Herzblut bei der Sache und seine Fähigkeiten und sein Fachwissen wachsen täglich. Wir sind froh ihn für unser Team gewonnen zu haben.

Zafer Sunal